default_mobilelogo

Malen


Merete schreibt:

„Wie kreiert man sein eigenes Schaffen?

Bei mir macht man das mit Papier und Farben, weil die Farben die Möglichkeit haben, mit unserem Schaffen direkt zu sprechen, wenn wir uns dafür öffnen können. Ich helfe dir, dass du in diese offene Kommunikation mit den Farben und dadurch in deine eigene Kreativität kommen kannst. Fremde Bilder fallen weg und du kannst deine eigene Bilderwelt finden.”

Die Malübungen beinhalten folgende Übungsfelder: Wie komme ich daran, dass sich mein Üben sinnvoll anfühlt? Was brauche ich über mich selber zu wissen? Wie kann ich meine Urteilsfähigkeit so entwickeln, dass sie eine Stütze wird für mein Üben?

Wir arbeiten mit Wachsmalblöcken und Wasserfarben.

 


Videos